Gaumeisterschaft Halle 2022 Gau ANB

Liebe Bogenschützen, liebe Bogenschützinnen,

die Sommersaison neigt sich dem Ende zu und es geht wieder in die Hallen. 
So gibt es dann auch wieder die Meisterschaftswettkämpfe dazu. Die Gaumeisterschaft steht schon ist schon Terminiert und die Einladung steht. Ausrichter im Gau Altdorf-Neumarkt- Beilngries sind Bogenschützen aus Moosbach. Termin ist Samstag, der 29.10.2022.

Alles weiter könnt ihr der Einladung hier finden.

Viel Spaß dabei.

Zufahrt zur Habersmühle

Liebe Sportfreunde,

die Bundesstraße 299 wird saniert. Dies betrifft auch unsere Zufahrt zum Bogenplatz. 

Weiteres auch in der Mitteilung des staatl. Bauamtes Regensburg, hier zu lesen 

Erreichbar bleibt der Bogenplatz, eine Zufahrt über die B299, vorbei am Regenrückhaltebecken, ist bereits möglich. Dies ist vor allem für die Bauphase 3 dann erforderlich.

Bezirksmeisterschaft WA 2022

Neumarkter Teilnehmer konnten bei der Bezirksmeisterschaft WA wieder schöne Erfolge mit nach Hause nehmen.

Drei Wochen nach der Gaumeisterschaft fand die Bezirksmeisterschaft im Bogenschießen WA statt. Ausrichter waren diesmal die Bogenschützen aus Dinkelsbühl.
Sieben Neumarkter Schützen gingen hier mit an den Start.
Bei den Recurve Damen nahm Andrea Lerzer und  Pia Schall teil. Andrea Lerzer belegte den Platz 2 und  Pia Schall landete auf dem Platz 6.  Bei den Recurve Herren platzierten sich die Neumarkter Teilnehmer unter den ersten 12 Plätzen. Andreas Kohl belegte den 8. Platz und Sebastian Öed den 12 Platz.  In der Masterklasse der Recurveschützen gingen mit Norbert Franz, Roland Wexler und Wolfram Illner drei Neumarkter Schützen an den Start. Alle Drei belegten dabei sehr gute Plätze. Wolfram Illner 4. Platz, Norbert Franz 7. Platz und Roland Wexler 12. Platz.
Bei der Mannschaftswertung konnten sich unsere Masterschützen (Wolfram Illner, Norbert Franz und Roland Wexler) den ersten Platz sichern und wurden damit Bezirksmeister mit der Mannschaft.
Die Recurvemannschaft mit Andrea Lerzer, Andreas Kohl und Sebastian Oed wurden in ihrer Klasse Vierter.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für ihren Erfolg. 

Weiter geht es dann mit den Meisterschaftswettkämpfen Ende Juli, vom 28.07. – 30.07. in Hochrück mit den Bayerischen Meisterschaften.

 

Tolle Erfolge bei der Gaumeisterschaft 2022 WA

Die Neumarkter Bogenschützen konnten bei der Gaumeisterschaft am 08. Mai 2022 in Feucht schöne Erfolge feiern.

Gut gestartet sind die Neumarkter Bogenschützen in die Freiluftsaison 2022 im Bogenschießen. Bei der Gaumeisterschaft in Feucht hatten die Neumarkter Schützen sichtlich Spaß an ihren Sport. Das zeigte sich auch in den Ergebnissen wieder.

Neumarkter Teilnehmer an der Gaumeiserschaft in Feucht
Neumarkter Teilnehmer an der Gaumeisterschaft in Feucht

In der Einzelwertung gingen einige Titel nach Neumarkt. So konnte bei den Recurve Herren sich Andreas Kohl mit 596 Ringen durchsetzen und wurde damit Gaumeister. Sebastian Oed  belegte mit 531 Ringen noch einen hervorragenden 4. Platz
Bei den Recurve Damen ging mit sehr guten 591 Ringen die Gaumeisterschaft an Andrea Lerzer, Pia Schall erkämpfte sich den 3. Platz.
In  der Masterklasse überzeugte bei den Herren Georg Girbinger mit hervorragenden 626 Ringen die Gaumeisterschaft und holte sich damit den Titel. Auch Norbert Franz (4. Platz),Wolfram Illner (6. Platz) und Roland Wexler (9. Platz) erzielten sehr gute Ergebnisse.
Bei Damen in der Masterklasse belegte Tanja Pietz-Mratz einen sehr guten 4.. Platz.
Bei den Mannschaftswettbewerben zeigten die Neumarkter Schützen ebenfalls ihr Können. Die Recurvemannschaft mit Andrea Lerzer, Andreas Kohl und Sebastian Öd  setzte sich mit 1718 Ringen gegenüber der Konkurrenz durch und brachte den Titel des Gaumeisters mit nach Hause. Gleiches gelang den Schützen Norbert Franz, Wolfram Illner und Roland Wexler als  Recurve Master Mannschaft. Sie holten sich mit 1730 Ringen den Titel des Gaumeisters.

Nach diesen gelungen Start in die neue Saison geht es nun weiter. Die Bezirksmeisterschaft steht schon in der Warteschleife. Am 28. und 29. Mai ist es soweit in Dinkeslbühl. Bis dahin heißt es „Trainieren und Spaß haben“ beim Bogenschießen damit auch hier wieder schöne Erfolge verzeichnet werden können. Also „Alles ins Gold“.